Das Studio:

Das Mick’s Mix Studio befindet sich öffentlich erreichbar am Frankfurter Ring 228 in München (10 Fußminuten entfernt von der U-Bahn Studentenstadt). Unser Haupt-Aufnahmeraum bietet eine variable Akustik von absolut trocken für Sprachaufnahmen bis knallig-laut reflektierend für Drums, bei Bedarf stehen 2 weitere Aufnahmeräume zur Verfügung. Sowohl die Regie als auch der Aufnahmeraum bieten Tageslicht, sind voll klimatisiert und verfügen über ein effektives Belüftungssystem. Desweiteren haben wir Übernachtungsmöglichkeiten im Studio inkl. Dusche und großem Aufenthaltsraum und Küche. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Die Technik:

Mac-Pro-basiertes Avid Pro Tools|HDX System mit 32 I/Os (bis 192 kHz)
TLA Tubetracker Röhrenmischpult, TLA C1, Universal Audio 6176, SPL und Focusrite Preamps
Große Mikrofonauswahl (u. a. Neumann, ElectroVoice, Sennheiser, CAD, Shure)
Abhören: ADAM A7X und Yamaha NS-10M Studio, SPL 2381 Monitor Controller
iZotope RX5 Advanced Restauration Bundle, NI Komplete Ultimate, umfangreiche Sample & SFX Library
Waves Platinum, CLA, API und SSL Bundle, Tube-Tech Classic Channel, Slate Digital VCC, Avid HEAT, viele weitere Top Plug-Ins, Outboard: Yamaha Rev 7, SPX 90, TC M-One XL, M2000, Finalizer, dbx und Klark Dynamics u. v. m.

Das Team:

Michael Böttcher – Inhaber und Chief Audio Engineer

Laurin Schütz – Audio Engineer

Dejan Djukovic – Audio Engineer

Udo Simon – Audio Engineer und Composer

Daniel Schmidle – Audio Engineer und Composer