Das Studio:

Das Mick’s Mix Studio befindet sich in Pfeffenhausen bei Landshut / München. Unsere Aufnahmeräume bieten eine variable Akustik von absolut trocken für Sprachaufnahmen bis knallig-laut reflektierend für Drums. Sowohl die Regie als auch die Aufnahmeräume bieten Tageslicht, sind voll klimatisiert und verfügen über ein effektives Belüftungssystem. Desweiteren haben wir ein eigenes Artist-Apartment inkl. Bad, Küche und Terrasse. Im Sommer ist für alle Kunden zusätzlich die Pool-Nutzung inklusive.

Die Technik:

Mac-Pro-basiertes Avid Pro Tools|HDX System mit 32 I/Os (bis 192 kHz)
TLA Tubetracker Röhrenmischpult, TLA C1, Universal Audio 6176, SPL und Focusrite Preamps
Große Mikrofonauswahl (u. a. Neumann, ElectroVoice, Sennheiser, CAD, Shure)
Abhören: ADAM A7X und Yamaha NS-10M Studio, SPL 2381 Monitor Controller
iZotope RX5 Advanced Restauration Bundle, NI Komplete Ultimate, umfangreiche Sample & SFX Library
Waves Platinum, CLA, API und SSL Bundle, Tube-Tech Classic Channel, Slate Digital VCC, Avid HEAT, viele weitere Top Plug-Ins, Outboard: Yamaha Rev 7, SPX 90, TC M-One XL, M2000, Finalizer, dbx und Klark Dynamics u. v. m.

Das Team:

Michael Böttcher – Inhaber und Chief Audio Engineer

Laurin Schütz – Audio Engineer

Dejan Djukovic – Audio Engineer

Udo Simon – Audio Engineer und Composer

Lukas Knoebl – Orchestrator